So gehen wir vor

Vier Phasen
Wir definieren vier Phasen der Gemeindepflanzung:
Projektphase
In dieser ersten Phase erarbeitet das Pionierteam/ein Pionier das Projekt, das schriftlich dem Pflanzungsteam und dem zuständigen Regionalleiter eingereicht wird
1
Startphase
Spätestens hier zieht das Team in die Region, vernetzt sich vor Ort und das Basisteam wird aufgebaut. Es werden erste angepasste Angebote geschaffen sowie offene Veranstaltungen durchgeführt.
2
Pflanzungsphase
Die Gemeinde wird benannt und gegründet, wird nach aussen sichtbar. Die Evangelisation und Jüngerschaft (multiplikativ) sind Schwerpunkte der Arbeit. Im Gründungsteam werden die Rollen neu definiert.
3
Strukturierungsphase
Die Gemeinde wird zu einer dynamischen, Gottes Liebe ausstrahlende Gemeinschaft entwickelt und übt geistigen und sozialen Einfluss aus. Es gibt neue Dienste, die Leiterschaft wird angepasst und eine Kleingruppenarbeit aufgebaut respektive weiterentwickelt.
4